Informationen zu Afghanistan

HINWEIS: UNHCR in Deutschland ist nicht an Visumverfahren oder Evakuierungen aus Afghanistan beteiligt und kann hinsichtlich einer Ausreise nur die uns bekannten Informationen weitergeben, die im Folgenden zusammengefasst sind.

Für die Kontaktaufnahme zu UNHCR in Afghanistan beachten Sie bitte die Hinweise auf unserer entsprechenden HELP-Webseite (https://help.unhcr.org/afghanistan/). Die Kontakte zu UNHCR-Vertretungen in weiteren Ländern finden Sie auf der allgemeinen HELP-Webseite von UNHCR (https://help.unhcr.org/). UNHCR wird im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort weiterhin seinen humanitären Aufgaben nachgehen.  

Ortskräfte deutscher Organisationen und Einrichtungen, die sich noch in Afghanistan befinden, sollten sich an das Auswärtige Amt wenden. Hinweise zur Vorgehensweise sowie Kontaktinformationen sind auf der folgenden Webseite zu finden (https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/afg?openAccordionId=item-2478452-0-panel).  

Informationen zur Ausreise besonders vulnerabler oder konkret verfolgter Personen sind ebenfalls auf der genannten Webseite des Auswärtigen Amtes zu finden (https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/afg?openAccordionId=item-2478452-0-panel). Informationen zu Programmen anderer Länder finden Sie auf der HELP-Webseite des UNHCR in Afghanistan (https://help.unhcr.org/afghanistan/). 

Personen mit anhängigen Visaverfahren zur Familienzusammenführung oder mit entsprechenden Anfragen sollten mit den Auslandsvertretungen in Kontakt bleiben, die das Verfahren führen oder sich an die nächstgelegene deutsche Auslandsvertretung wenden. Auch zur Visumbeantragung stellt das Auswärtige Amt Informationen auf der Webseite bereit (https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/afg?openAccordionId=item-2479458-1-panel).