Hilfe in Österreich

Mehrsprachige Informationen für Personen aus der Ukraine

Hotlines: Hilfe und rechtliche Fragen

  • BBU-Hotline: +43 1 2676 870 9460
    • Auf Ukrainisch und Russisch: erreichbar von 0-24 Uhr
    • Auf Deutsch: erreichbar von 08:00-18:00 Uhr
    • Für rechtliche Fragen und Hilfe
  • Diakonie Rechtshilfe-Telefon: +43 1 343 0 383
    • Sprachen: Ukrainisch, Russisch
    • Erreichbarkeit: Montag-Freitag, 09:00-12:00 Uhr
    • Informationen zu aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • Caritas Ukraine-Infohotline: +43 5 17 76 380
    • Sprachen: Deutsch und Englisch
    • Erreichbarkeit: Montag-Freitag, 09:00-16:00 Uhr
    • Informationen zu fremdenrechtlichen Fragen, Zeit-, Geld-, Sachspenden und Wohnraumvermittlung
  • ÖIF Ukraine-Infohotline: +43 1 715 10 51-120 (Whatsapp), +43 676 84 39 60 108 (Viber)
    • Erreichbarkeit: Montag-Freitag, 08:00 bis 18:00 Uhr
    • Informationen zu Versorgung, Orientierung, Wohnen und Arbeiten

Grundversorgung

Wohnen

Arbeitsmarkt

Bildung

Medizinische und psychologische Hilfe

Ärztliche Versorgung

Psychologische Hilfe

Tel: +43 1/343 01014, Whatsapp: +43 664 966 51 09

Hilfe für Frauen, Hilfe für Männer

  • Informations-Flyer der NGO LEFÖ zu den Gefahren von Ausbeutung und Menschenhandel für Menschen auf der Flucht (Englisch, Ukrainisch)

Hilfe für Frauen

  • Frauenhelpline: 0800 222 555
    • Erreichbarkeit: MO-SO, 0-24 Uhr,
    • Sprachen: Nach Vereinbarung auf Ukrainisch oder Russisch
  • Halt der Gewalt-Helpchat für Frauen:
    • Erreichbarkeit: Täglich von 16:00-22:00 Uhr
    • Sprachen: Ukrainisch, Russisch

Hilfe für Männer

Informationen der Bundesländer:

Rechtsberatung

Für Fragen zu Ihrem Aufenthaltsrecht in Österreich, zum Asylverfahren oder sonstigen rechtlichen Angelegenheiten, wenden Sie sich bitte an eine der Rechtsberatungsorganisationen in Österreich: